Die Läden der Weltladen-Betreiber eG
  • Moderne Weltläden für den Erfolg des Fairen Handels - die Weltladen-Betreiber eG

Unsere Weltläden

SELBSTVERSTÄNDLICH FAIR!
Sie suchen ein Kauferlebnis mit Genuss und der Gewissheit, damit zu einer gerechteren Welt beizutragen?
Dann sind Sie in unseren Weltläden genau richtig.
Das Sortiment unserer Weltläden stammt ausschließlich von anerkannten Lieferanten des Weltladen-Dachverband e.V. Die meisten unserer Produkte sind auch unter ökologischen Gesichtspunkten produziert.

100% FAIR
Bei uns erhalten Sie ausschließlich fair gehandelte Produkte. Fairer Handel bedeutet menschenwürdige Arbeitsbedingungen und faire Preise für die Produzent*innen aus den Ländern in Übersee. Die Produkte werden in Genossenschaften und sozial engagierten Privatfirmen hergestellt.

WELT FAIRBESSERN
Bei uns finden Sie Inspirationen für Geschenke und für Produkte, die Sie selbst genießen können. Und all das mit der Garantie, durch Ihren lokalen Konsum die Welt global ein Stückchen zu verbessern.

Wir suchen Verstärkung!

Freiwillige Mitarbeit im Weltladen

Die Arbeit der Weltläden in Deutschland wird getragen von zahlreichen Menschen, die freiwillig mitarbeiten. Auch die Weltläden der WELTLADEN-BETREIBER eG bieten Ihnen die Möglichkeit, sich zu engagieren! Für unseren ersten Weltladen in der Leipziger Straße in Frankfurt-Bockenheim suchen wir ein motiviertes Team von Freiwilligen. Sie gehen gern auf Menschen zu, haben Spaß am Verkaufen und wollen mit uns den professionellen Auftritt des Weltladens realisieren? Dann melden Sie sich bei uns!

 Was erwartet mich im Weltladen?

  • In einem engagierten Team von Gleichgesinnten machen wir uns mit Spaß an der Sache für den Fairen Handel stark.
  • Ich kann meine beruflichen und persönlichen Kompetenzen sinnvoll einbringen.
  • Ich bekomme eine Einarbeitung, und begleitend Trainings und Weiterbildung zum Fairen Handel, zum Verkaufen und zu entwicklungspolitischer Arbeit.

 Welche Arbeit mache ich als Freiwillige*r im Weltladen?

  • Ich berate und bediene die Kund*innen.
  • Ich verkaufe über eine Computerkasse und sorge für ein ansprechendes Aussehen des Weltladens.
  • Nach meinen Möglichkeiten und Interessen arbeite ich in bestimmten Bereichen mit, z.B. Öffentlichkeitsarbeit oder Kampagnenarbeit.

 Was bringe ich mit?

  • Ich möchte einen Beitrag für gerechteres Wirtschaften leisten.
  • Ich habe vier Stunden pro Woche oder ca. dreiwöchentlich samstags Zeit und bin bereit, an Weiterbildungen teilzunehmen.
  • Ich kann mich längerfristig und zuverlässig engagieren.
  • Ich gehe gern auf Menschen zu; es fällt mir leicht eine angenehme Gesprächsatmosphäre herzustellen.
  • Ich habe allgemeine Computerkenntnisse und eine E-Mail-Adresse.

Was muss ich tun, wenn ich im Weltladen mitarbeiten möchte?

Bitte kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns, wenn Sie uns folgende Fragen beantworten:

  • Welche Themen interessieren Sie im Bereich Fairer Handel und Entwicklungspolitik?
  • Haben Sie sich schon in entsprechenden Gruppen oder Initiativen engagiert?
  • Welche Hobbys haben Sie oder womit verbringen Sie gern Ihre Freizeit?
  • Welche Fähigkeiten bringen Sie sonst noch mit?
  • Wie alt sind Sie und welchen Beruf üben Sie aus oder haben Sie ausgeübt?
  • Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Wer ist meine Ansprechpartnerin?

Sabine Preuß, die Filialleiterin von Weltladen Bockenheim, beantwortet Ihnen gern auch alle weiteren Fragen:

bockenheim@weltladen-betreiber.de

Wir freuen uns auf Sie!


Kontakt

Weltladen-Betreiber eG
Hallstattfeld 20
85579 Neubiberg

Informationen

Webdesign