AKTUELLES


22. Mai 2018

WELTLADEN BOCKENHEIM IST GEÖFFNET

Vor einer Stunde hat Weltladen Bockenheim seine Tür für die Kund*innen geöffnet und mit dem Verkauf begonnen.
Sabine Preuß, Filialleiterin, Ursula Artmann, Vorstand und Bede Godwyll, Projektmanager und Aufsichtsrat, sperren gemeinsam den Weltladen auf.


17. Mai 2018

NUR NOCH 9 TAGE BIS ZUR ERÖFFNUNG VON WELTLADEN BOCKENHEIM

Nur noch neun Tage bis zur offiziellen Eröffnungsfeier von Weltladen-Bockenheim am Sa. 26. Mai 2018. Das Ladenteam arbeitet mit Hochdruck, damit der Weltladen am kommenden Dienstag, 22. Mai seine Tür für die Kund*innen öffnen und mit dem Verkauf beginnen kann.
Die Agentur Wiederverwandt hat in den letzten Tagen die Ladeneinrichtung eingebaut. Wie die Fotos erkennen lassen, sind die Regale seit gestern bereit zum Bestücken mit Ware.


11. Mai 2018

DER COUNTDOWN LÄUFT: NUR NOCH 15 TAGE BIS ZUR ERÖFFNUNG

Die Vorbereitungen für die Eröffnung von Weltladen Bockenheim laufen auf Hochtouren. Heute ist die Ladeneinrichtung auf sechs Paletten geliefert worden. Büro und Lager sind schon eingerichtet.

 


4. Mai 2018

FEIERN SIE MIT:
ERÖFFNUNG WELTLADEN FRANKFURT BOCKENHEIM

Am Samstag, 26. Mai 2018, feiern wir in der Leipziger Straße 29. Dann wird der erste Weltladen unserer WELTLADEN-BETREIBER eG eröffnet. Produkte aus Fairem Handel werden dort auf 70 m² in stimmiger Atmosphäre präsentiert und zum Kauf angeboten.

Am Tag der Eröffnungsfeier können Sie vor dem neuen Weltladen „in der Leipziger“ fair gehandelten Kaffee und Espresso genießen. Dazu gibt es Vielerlei zum Fairkosten.

Um 11.30 Uhr beginnt im Verkaufsraum ein kleiner Festakt. Der Koordinator der Fair-Trade-Stadt Frankfurt Youssef Bouniete überbringt das Grußwort von Stadtrat Stefan Majer. Andrea Fütterer, Vorstandsvorsitzende von Forum Fairer Handel und Mitglied unserer eG, richtet den Blick auf die Produzent/innen in Süd- und Mittelamerika, Afrika und Asien und auf die positiven Impulse durch den Fairen Handel. Vom Vorstand der WELTLADEN-BETREIBER eG spricht Ursula Artmann über die Ziele und Anliegen unserer jungen Genossenschaft und wie wir sie in unserem ersten Weltladen umgesetzt wurden.

Zu diesem kleinen Festakt laden wir Sie recht herzlich ein. Wir würden uns sehr freuen, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und auf den neuen Weltladen anzustoßen.


4. April 2018

WEITERE INFO-TREFFEN FÜR INTERESSIERTE AM WELTLADEN-BOCKENHEIM

Wenn Sie sich für die freiwillige Mitarbeit im Weltladen interessieren, sind Sie herzlich zu unseren weiteren Info-Terminen eingeladen:

Mittwoch, 11. April, 10.30 Uhr – 11.30 Uhr in der Evangelischen Gemeinde Bockenheim,
Kirchplatz 9, 60487 Frankfurt
Freitag, 13. April, 9.00 – 10.00 Uhr, in der Evangelischen Gemeinde Bockenheim,
Kirchplatz 9, 60487 Frankfurt
Montag, 16. April, 20.00 – 21.00 Uhr, Weltladen Bockenheim,
Leipziger Str. 29, 60487 Frankfurt
Mittwoch, 18. April, 10.30 – 11.30 Uhr, in der Evangelischen Gemeinde Bockenheim,
Kirchplatz 9, 60487 Frankfurt
Donnerstag, 19. April, 20.00 – 21.00 Uhr, Weltladen Bockenheim,
Leipziger Str. 29, 60487 Frankfurt


20. März 2018

FRANKFURTER RUNDSCHAU BERICHTET ÜBER WELTLADEN-BOCKENHEIM

Heute erschien in der Frankfurter Rundschau ein Artikel über unseren Weltladen Frankfurt-Bockenheim. Hier können Sie den Artikel lesen.


16. März 2018

INFO-TREFFEN FÜR INTERESSIERTE AM WELTLADEN-BOCKENHEIM

Wenn Sie sich für die freiwillige Mitarbeit im Weltladen interessieren, sind Sie herzlich zu unseren Info-Terminen eingeladen:

Mittwoch, 21. März 2018, 17.30 – 18.30 Uhr im Social Impact Lab, Falkstr. 5, 60487 Frankfurt
Dienstag, 27. März 2018, 17.30 – 18.30 Uhr im Social Impact Lab, Falkstr. 5, 60487 Frankfurt


16. März 2018

STELLENAUSSCHREIBUNG:
WELTLADEN-LEITUNG (20h/Wo)

Für unseren ersten Weltladen in Frankfurt-Bockenheim suchen wir
eine Weltladen-Leitung (20h/Wo)
Interessiert? Hier erfahren Sie mehr über die Stelle.


25. Februar 2018

WIR SUCHEN VERSTÄRKUNG

Die Arbeit der Weltläden in Deutschland wird getragen von zahlreichen Menschen, die freiwillig mitarbeiten. Auch die Weltläden der WELTLADEN-BETREIBER eG bieten Ihnen die Möglichkeit, sich für den Fairen Handel zu engagieren und damit die Welt ein Stück zu fair-ändern! Für unseren ersten Weltladen in der Leipziger Straße in Frankfurt-Bockenheim suchen wir ein motiviertes Team von Freiwilligen. Sie gehen gern auf Menschen zu, haben Spaß am Verkaufen und wollen mit uns den professionellen Auftritt des Weltladens realisieren? Hier finden Sie mehr Informationen. Schreiben Sie an freiwillige@weltladen-betreiber.de – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


19 .Februar 2018

LADENLOKAL LEIPZIGER STRASSE WIRD GERADE GENERALSANIERT

Die Vermieter haben schon mit der Sanierung des Ladenlokals begonnen. Es wird vieles nach unseren Wünsche geändert und erneuert: Zwischenwand entfernen, neue Wand setzen, Toilettenraum versetzen, abgehängte Decke einbauen. Die Ladenfassade wird komplett erneuert, ebenso der Bodenbelag.


11 . Februar 2018

MIETVERTRAG FÜR 1. WELTLADEN UNTERSCHRIEBEN!

Wir freuen uns sehr und können die großartige Neuigkeiten mitteilen: wir haben unseren Mietvertrag für unser erstes Ladenlokal unterschrieben und werden voraussichtlich im Mai 2018 den ersten Weltladen der WELTLADEN-BETREIBER eG eröffnen!

Der neue Weltladen wird in Frankfurt am Main seine Türen öffnen, in der Leipziger Straße im Stadtteil Bockenheim. Wer Frankfurt kennt, weiß, dass die Leipziger Straße genau das richtige „Pflaster“ für einen Weltladen ist!

Die Verkaufsfläche unseres Ladenlokals ist 60 qm, das Büro 12 qm, ein Besprechungsraum 14 qm und ein Lager 13 qm groß.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ursula Artmann und Peter Eicher unterschreiben den Mietvertrag


10. Dezember 2017

MODERNE UND NACHHALTIGE LADENEINRICHTUNG

Ein moderner und nachhaltiger Ladenbau bildet einen der wichtigsten Bausteine des Konzepts der WELTLADEN-BETREIBER eG.  Die Gestaltungsprinzipien umfassen dabei einen ganzheitlichen, nachhaltigen Ansatz, der durch natürliche Materialien, Optik und Design ein Ambiente hervorruft, das die Besonderheit der präsentierten Waren unterstreicht. Bei der Planung kooperiert die WELTLADEN-BETREIBER eG mit der Agentur „Wiederverwandt“. Dabei werden alle Elemente des Ladenbaus in einer speziellen Werkstatt für Menschen mit Behinderung, der Werkstatt Bethel in Bielefeld produziert.

Ladeneinrichtung


25. Oktober 2017

GENERALVERSAMMLUNG DER WELTLADEN-BETREIBER eG

Am Mittwoch, 8. November 2017 um 19:00 Uhr findet unsere nächste Generalversammlung in Frankfurt am Main statt. Alle Genossinnen und Genossen haben schon ihre schriftliche Einladung erhalten. Bei der Generalversammlung werden wir natürlich wieder berichten, was Vorstand und Aufsichtsrat in den letzten Monaten beschäftigt hat und zu welchen Ergebnissen wir bei unserer Arbeit gekommen sind; außerdem legen wir den Jahresabschluss für das am 30.6. zu Ende gegangene Geschäftsjahr vor.
Alle interessierten Noch-Nicht-Genoss/innen haben noch die Chance, rechtzeitig vorher  der Weltladen-Betreiber eG beizutreten:  hier auf unserer Seite kann man das Beitrittsformular herunterladen – oder einfach über das Kontaktformular auf dieser Seite melden!


20. September 2017

ERFURT BRAUCHT EINEN WELTLADEN!

Am 20.09.2017 fand das Multiplikatoren-Treffen in der Kleinen Synagoge in Erfurt mit dem Thema „Ein neuer Weltladen für Erfurt!“ statt. Von unserer Seite nahm Bede Godwyll und Peter Eicher teil. Achim Franko, Fairhandelsberater Thüringen und sieben Multiplikatoren (u.a. Vertreter der Stadt Erfurt, Leiter des ehemaligen Weltladens Erfurt, Filialleiter Oxfam-Laden Erfurt, F.A.I.R.E Dresden) waren die weiteren Teilnehmenden.
Insgesamt sind wir mit dem Ergebnis des Treffens zufrieden. Achim, Bede und Peter werden in den nächsten drei Wochen die nächsten Schritte für die Gründung eines Weltladens in Erfurt festlegen. Bede und Peter nutzten das Treffen in Erfurt, um die potentiellen Standortzonen in Erfurt genauer bzw. freie Ladenlokale zu analysieren.

IMG_0044

Bede Godwyll bei der Präsentation „Ein neuer Weltladen für Erfurt!“ mit einem Teil der Teilnehmenden.

 


26. August 2017

GRUPPENBILD MIT DAME

Auf der Ideenmesse der hessischen Weltläden am 26.8.2017 in Frankfurt am Main waren auch einige Genoss/innen unterwegs! Leider konnten wir im Betrieb der Messe nicht alle auf ein gemeinsames Bild bekommen, aber ein Teil unserer wachsenden Mitgliederschar ist hier zu sehen: zwei Weltläden, Weltläden in Hessen e.V. sowie der Geschäftsführer und ein Vorstandsmitglied des Weltladen-Dachverbands sind vertreten, alle ausgestattet mit unseren Mitgliederbuttons! Außerdem natürlich zwei Drittel unseres Aufsichtsrats …
Dieser und der Vorstand beschäftigen sich derweil in den wöchentlichen Telefonkonferenzen u.a. mit den Themen Standortsuche, Kassensysteme und Online-Marketing. Alles komplexe Fragen, die, wie man sich vorstellen kann, viel Recherche und Hintergrundarbeit verursachen. Außerdem bekommt unser Logo in Kürze den letzten Feinschliff und wird dann auch bald hier auf unserer Homepage zu sehen sein!

Genoss_innen Ideenmesse 26-8-2017

 


21. Juni 2017

SCHÖN WAR’S IN BAD HERSFELD

Im Rahmen der Fachtage des Weltladen-Dachverbands in Bad Hersfeld trafen sich am 17.6. 23 Mitglieder unserer Genossenschaft zu Umtrunk und Austausch, hier u.a. zu sehen einige Mitglieder des Dachverband-Vorstands sowie dessen Geschäftsführer Steffen Weber und als Noch-Nicht-Mitglied, aber Ehrengast, der neue Geschäftsführer der GEPA, Peter Schaumberger. Fröhlich gestimmt und am ersten Tagungs- und Messeabend noch einigermaßen energiegeladen ließen wir uns Fair-Trade-Wein und -Snacks schmecken! Wer genau hinsieht, entdeckt unsere Mitgliederbuttons, mit denen wir uns anderen Tagungs- und Messebesucher/innen zu erkennen gaben. So kamen viele interessante Gespräche mit anderen Fairhandels-Aktiven zustande. Wir freuen uns jetzt schon auf die Tagung und damit verbundenen Begegnungen im nächsten Jahr – und natürlich auch auf andere Gelegenheiten, Mitglieder und Interessierte zu treffen (werden immer rechtzeitig hier angekündigt).

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 


3. Juni 2017

MITGLIEDER-TREFFEN AM FR. 16. JUNI UM 21.00 UHR

Der Weltladen-Dachverband e.V. lädt für den 16./17. Juni 2017 zur Fachmesse und -tagung in Bad Hersfeld statt. Am Freitagabend findet die Light Night Fair während der Fachmesse in der Schilde-Halle, Bad Hersfeld, statt.
Besuchen Sie uns doch ab 21.00 Uhr an unserem Messestand. Wir laden Sie zu einem Umtrunk mit Snacks (gestiftet von El Puente, dwp und GEPA) ein. Bis 22.30 Uhr haben wir dann Zeit, uns kennenzulernen und auszutauschen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Mehr Infos zur Fachmesse erhalten Sie hier.

 


16. Mai 2017

NACHHALTIGKEIT ÜBERZEUGT

Am Samstag, 6.5.2017 lud die Triodos Bank Geschäfts- und Privatkunden sowie Aktieninhaber zu einer Dialogveranstaltung nach Frankfurt ein. Einige Geschäftskunden hatten die Möglichkeit, ihre Geschäftsmodelle in Kurzpräsentationen vorzustellen. Ursula Artmann stellte den Fairen Handel und in diesem Zug auch die Weltladen-Betreiber eG vor. In zahlreichen Gesprächen mit einzelnen Gästen konnte sie anschließend die Idee der Betreiber-Genossenschaft genauer erläutern. Die meisten der Anwesenden unterstützten den Fairen Handel bereits – auch wenn sie Weltläden „nur“ aus Kundensicht kannten und nicht selbst aktiv mitarbeiten – und waren sehr interessiert am Thema „Neue Weltläden gründen“. Wir sind gespannt auf Rückmeldungen – und vielleicht sogar neue Mitgliedschaften …

IMG_7434

Foto: Danielle Schwipp, www.foto-werkstadt.de

 


13. März 2017

WELCHES SORTIMENT PASST IN WELCHEN LADEN?

Zurzeit befassen wir uns ausgiebig mit Grundrissen und Bauplänen – so auch am 10.3.2017 bei der Sitzung der „AG Sortiment“. Denn die Größe eines Ladenlokals beeinflusst natürlich auch, was dort überhaupt angeboten werden kann.

Wichtig sind uns klare Warenbilder und ein gut strukturiertes Sortiment. Kundinnen und Kunden sollen in unseren Weltläden nicht durch eine sehr bunte und scheinbar ungeordnete Anhäufung von Produkten „erschlagen“ werden, sondern einen ruhigen und geordneten Gesamteindruck haben, der sie auch emotional anspricht. Ein solches Sortiment zusammenzustellen ist gar nicht so einfach!

Natürlich gibt es eine Fülle von Angeboten im Fairen Handel – aber außer Optik und Qualität spielen natürlich auch Preise und Konditionen eine Rolle. Wir müssen also an vielen verschiedenen Schrauben drehen, um ein optimales Sortiment zusammenzustellen … aber wie man sieht, haben wir auch Spaß dabei!

Bede Godwyll, Ingo Schlotter und Ursula Artmann beim Sortimentsstrategie-Treffen

Bede Godwyll, Ingo Schlotter und Ursula Artmann beim Sortimentsstrategie-Treffen

 


26. Januar 2017

GENERALVERSAMMLUNG DER WELTLADEN-BETREIBER eG

Zur Generalversammlung trafen wir uns am 26. Januar in Frankfurt. Der Jahresabschluss unseres Rumpf-Geschäftsjahrs bis zum 13. Juli 2016 bot naturgemäß noch nicht soviel Volumen – das wird sich in den kommenden Jahren natürlich ändern. Im Bericht des Vorstands haben wir vor allem aufgezeigt, welche Themen uns bei den Arbeitstreffen von Vorstand und Aufsichtsrat beschäftigten und welche Eckpunkte wir für die Organisation unserer Weltläden festgelegten, sowie einige Rahmendaten zum Finanzplan vorgestellt. Über einige Punkte haben wir uns im angeregten Gespräch ausgetauscht, dabei ergaben sich auch einige neue Ideen, die wir gern weiterverfolgen. Außerdem gab es eine Mini-„Presseschau“ und schließlich freuten wir uns darüber, dass Vorstand und Aufsichtsrat von den anwesenden Mitgliedern einstimmig entlastet wurden.

Nächste Gelegenheiten, uns persönlich zu sprechen, sind die „Fair handeln!“ in Stuttgart vom 20.-23. April und dann natürlich die Fachtage des Weltladen-Dachverbands am 16. und 17. Juni. Und wir sind jederzeit erreichbar über das Kontaktformular auf dieser Webseite oder mit direkter Mail an info[a]weltladen-betreiber.de !

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Anwesende Mitglieder der Generalversammlung

 


22. Dezember 2016

VIEL GESCHAFFT UND VIEL VOR!

Unsere „Bilanz“ des Arbeitsjahres 2016 des Vorstands und Aufsichtsrats der Weltladen-Betreiber eG:

Die Protokolle unserer Arbeitstreffen umfassen zusammen ungefähr 50 Seiten.

Mitglieder-Werbung, Standortwahl, Ladengestaltung, Sortiment, Preispolitik, Personal, Schulungen, Kommunikation, Kooperation mit ProduzentInnen, Gründungsablauf … und immer wieder Finanzplan, Finanzplan, Finanzplan – das waren die Themen, die uns über das Jahr beschäftigt haben!

Das Jahr 2017 wird natürlich besonders interessant für uns, denn in diesem Jahr wollen wir unseren ersten Weltladen eröffnen. Alle Interessierten und die Genossinnen und Genossen dürfen gespannt sein.

In diesem Sinne wünschen wir allseits eine fröhliche und entspannte Weihnachtszeit und ein gutes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2017!

weihnachtsgruss

 


16. Dezember 2016

NEUES MITGLIED

Jorge Inostroza, herzlich willkommen in unserer Weltladen-Betreiber eG.
Er ist Abteilungsleiter für Weltläden + Gruppen bei der Fair Trade Company GEPA mbH.
Das hat Jorge Inostroza dazu bewegt, bei uns Mitglied zu werden:

jorge

Ich bin Mitglied geworden, weil ein Weltladen die Idee des Fairen Handels am besten vertreten kann. Genau aus diesem Grund wünsche ich mir noch mehr Weltläden in Deutschland. Ich glaube auch, die Genossenschaft kann dies gut realisieren und nicht nur neue, sondern auch bestehende Weltläden, die Unterstützung brauchen, voranbringen.
Ich möchte mich aktiv in die eG mit meinem Wissen und meinen Erfahrungen einbringen.

 

 

 

 

 


3. Dezember 2016

START DER SPENDEN-BAUSTEIN-AKTION

Seit 3. Dezember 2016 ist es möglich, die Weltladen-Betreiber eG finanziell auch mit einer Spende ab 50 Euro zu unterstützen.
Mehr zur Spenden-Baustein-Aktion lesen Sie hier.

 


18. Oktober 2016

INTERVIEW MIT VORSTAND IM GEPA-aktuell

In der druckfrischen Ausgabe von GEPA-aktuell, der GEPA-Kundenzeitschrift für Weltläden + Gruppen, gibt Ursula Artmann, Vorstand der Weltladen-Betreiber eG, in einem Interview einen aktuellen Überblick zur Entwicklung der Weltladen-Betreiber eG.
Das Interview können Sie hier lesen und herunterladen.

 


3. Juni 2016

NEUE MITGLIEDER

Wir begrüßen Renate Schiebel, Vorstand des Weltladen-Dachverbands und Geschäftsführerin von Weltläden in Sonthofen, Oberstdorf und Immenstadt, als Mitglied in unserer Genossenschaft. Warum ist Renate Schiebel bei uns Mitglied geworden?

Ich bin der Genossenschaft beigetreten, weil mir die Bewegung der Weltläden wichtig ist. Ich sehe mit der Betreiber eG eine der wenigen Möglichkeiten, neue Weltläden in einer größeren Zahl zu eröffnen.

Der Alltag zeigt, dass wir viel zu wenige Weltläden in Deutschland haben und viel mehr Umsatz über die Weltläden generieren könnten, davon profitieren unsere Produzenten/Innen, um ihre Lebenssituation nachhaltig zu verbessern.

Das ist es, wofür wir angetreten sind, wo wir Spuren hinterlassen wollen! Je mehr wir sind, umso mehr können wir bewegen, denn nur gemeinsam sind wir stark!

 

 

 


31. Mai 2016

NEUE MITGLIEDER

Michael Sommer, früherer Vorstand im Weltladen-Dachverband und derzeit Vertriebsaußendienst bei El Puente, begrüßen wir als Mitglied in unserer eG. Michael Sommer beschreibt kurz, warum er bei uns Mitglied geworden ist:

Die Betreiber eG ist zukunftsorientiert und zukunftsweisend:
– Etablierung von wirtschaftlich erfolgreichen, fairen Einzelhandelsgeschäften
– Ansprache aller relevanten Zielgruppen (s.o.)

Die Betreiber eG ist unabhängig und damit handlungsfähig. Durch die Betreiber eG können richtungsweisende Impulse in der Weltladenbewegung gesetzt werden Sie kann als Initialzündung fungieren.

 

 

 

 


4. Mai 2016

WIR TRAUERN UM KLAUS WÖLDECKE

Am Montag 02. Mai erreichte uns die Nachricht, dass Klaus Wöldecke, langjähriger Geschäftsführer des Weltladen-Dachverbandes und Genossenschaftsmitglied der ersten Stunde, vergangenen Sonntag tödlich verunglückt ist.

Sein Tod schmerzt sehr und macht uns fassungslos.

Mit Klaus verlieren wir einen kompetenten Fürsprecher für Weltläden, einen geschätzten Wegbegleiter und guten Freund.

Mit fester Überzeugung setzte er sich seit Jahrzehnten mit aller Kraft kompetent und kenntnisreich für die Stärkung der Weltladenbewegung ein. Seine wohl formulierten Worte und fundierten Analysen hatten Gewicht in der gesamten Bewegung.

Der Beitritt von Klaus Wöldecke in unsere junge Genossenschaft hatte für viele Signalwirkung und erfüllte uns mit Freude und Stolz.

Was bleibt ist eine große Betroffenheit und das Mitgefühl mit der Familie von Klaus.

Klaus wird uns fehlen; indem wir uns auch zukünftig für Weltläden engagieren, werden wir weiter mit ihm verbunden sein.

Vorstand und Aufsichtsrat der Weltladen-Betreiber eG

 


19. April 2016

NEUE MITGLIEDER

Ulrike Pfab, herzlich willkommen in unserer Weltladen-Betreiber eG.
Sie ist Referentin für Öffentlichkeitsarbeit im Oikocredit Förderkreis Baden-Württemberg, aktiv im Weltladen Filderstadt und bei Fairtrade Town Filderstadt.
Das hat Ulrike Pfab dazu bewegt, bei uns Mitglied zu werden:

Ich bin schon immer ein Fan von Alternativen. Ob im Anlagebereich, bei der Mobilkommunikation oder im Handel. Die Weltladenbetreiber-Genossenschaft stärkt eine wunderbare, alternative Welthandelsidee, die etwas in die Jahre gekommen ist. Sie nutzt umfassendes Know-how, verschlankt Betriebsaufwand und bündelt Kräfte, die an anderer Stelle umso besser eingesetzt werden können. Eine „Weltladenkette“ dieser Couleur ist eine professionelle Weiterentwicklung der Weltladenbewegung, ressourcenschonend und modern. Das hat mich überzeugt. Eine Mitgliedschaft in der Genossenschaft ist für mich eine weitere Facette von „Ich bin Fairer Handel“.

Ulrike Pfab

 


INFO-STAND UND -VERANSTALTUNG MESSE FAIR HANDELN
am 2. April 2016

Unter dem Thema DEUTSCHLAND BRAUCHT MEHR WELTLÄDEN luden wir Interessierten zu unserer Info-Veranstaltung auf der Messe FAIR HANDELN in Stuttgart ein. Der Vorstand stellte den ZuhörerInnen die Geschäftsidee und Ziele der Weltladen-Betreiber eG vor. An unserem Info-Stand konnten wir einige interessante Gespräche führen, ein Interessent hat sogar gleich eine Beitrittserklärung ausgefüllt und unterschrieben!
Vielen Dank noch an die Stuttgarter Weltläden, die uns in ihrem Verkaufsstand eine Fläche für unseren Info-Stand bereitstellten.

IMG_20160402_153850

Aufsichtrat Bede Godwyll und Vorstand Ursula Artmann (rechts) im Gespräch mit einer Interessentin.

 


10. März 2016

INFO-VERANSTALTUNG AUF DER MESSE FAIR HANDELN

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem

1. MITGLIEDER-TREFFEN
am Samstag, 2. April 2016 von 13.15 – 14.15 Uhr
im Rahmen der Messe FAIR HANDELN auf der Messe Stuttgart
Halle 5, Raum: Welt:Lounge

Wir wollen das Treffen für weitere InteressentInnen öffnen, darum steht diese Veranstaltung auch im Messeprogramm der FAIR HANDELN:
DEUTSCHLAND BRAUCHT MEHR WELTLÄDEN
Die Weltladen-Betreiber eG stellt sich vor.
Eine kurze Beschreibung der Veranstaltung finden Sie hier.

Darüber hinaus werden wir auf der Messe FAIR HANDELN mit einem kleinen Info-Stand vertreten sein:
Messestand 5F71 in Halle 5 (im Muster-Weltladen)
und zwar am Fr. 1. April 2016 von 13 – 16 Uhr und Sa. 11 – 16 Uhr (mit Unterbrechung während des Mitgliedertreffens).

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie zu einem Austausch kommen können.

 


16. Februar 2016

NEUE MITGLIEDER

Als erster Weltladen wurde Weltladen Frankfurt-Bornheim Mitglied in unserer Genossenschaft. Sie posteten folgendes Bild auf ihrer Facebook-Seite mit dem Aufruf: Neue Weltläden braucht das Land!, um Weltläden und auch Privatpersonen zu motivieren, ebenfalls Mitglied bei uns zu werden.

Mitglied Weltladen Bornheim

Stefan Diefenbach, Geschäftsführer Weltladen Bornheim, beim Absenden der Beitrittserklärung.

 


11. Februar 2016

NETZWERK-ARBEIT

Auf der Biofach 2016 trifft sich der Vorstand der Weltladen-Betreiber eG mit Kaffee-Handelspartnern aus Peru, um ihnen von der Idee unserer Genossenschaft zu erzählen: Wir brauchen mehr Weltläden in Deutschland, um den Absatzmarkt für unsere HandelspartnerInnen zu vergrößern.
Die Kaffee-Handelspartner sind begeistert von unserer Zielsetzung und würden gerne mit unserer eG kooperieren. Unsere eG würde ihnen auch die Möglichkeit geben, näher an die VerbraucherInnen in Deutschland zu kommen. Die beiden Geschäftsführer der KaffeeproduzentInnen sind sich sicher, dass die Mitglieder ihrer Organisationen stolz wären, ein Teil unserer eG zu sein. Peter Eicher betonte, dass es auch für unsere eG wichtig ist, HandelspartnerInnen die Möglichkeit zu bieten, ihre Ideen und Wünsche in unsere eG einzubringen, basierend auf großes Vertrauen zwischen eG und HandelspartnerInnen und Glaubwürdigkeit gegenüber der Öffentlichkeit.

Biofach 2016 Handelspartner web

Bild (von links): Peter Eicher (Vorstand eG), Kleber Cruz Garcia (Übersetzer), Javier Dominguez Arbildo (Geschäftsführer von Sol&Café), Pedro Rodrigues Pariona (Geschäftsführer ACPC).

 


22. November 2015

NEUE MITGLIEDER

Arthur F. Reich, Finanzvorstand vom Weltladen Dachverband Deutschland e.V. begrüßen wir als neues Mitglied. Warum ist nun Arthur Reich bei uns Mitglied geworden?

Arthur F. ReichEure Vision umzusetzen, finde ich großartig. Deshalb war für mich sofort klar, als ich davon hörte, dass ich mich an der Genossenschaft beteilige.
Wenn man die Weltladenlandschaft betrachtet, sieht man, dass ein Großteil der Läden aus eigener Kraft nicht weiterkommt, obwohl ein riesiges Potential im Verkauf unserer Produkte steckt.
Allerdings erfordert es Mut, Kreativität und einen großen Schritt in Richtung Professionalisierung, um nicht stehenzubleiben.
Für die Produzenten und Konsumenten gibt es darüber hinaus ein Signal, dass der Verkauf der Produkte nicht nur auf ehrenamtliches Engagement angewiesen ist, sondern auch im „betriebswirtschaftlichen Verkauf“ bestehen kann. Dadurch entsteht ein partnerschaftliches Verhältnis auf Augenhöhe zwischen Hersteller, Vertrieb/Weltladen und Endverbraucher.
Sowohl als Vorstand als auch als Privatmann möchte ich diesen Schritt gerne mitbegleiten und unterstützen.

Diese Unterstützung können wir gebrauchen. Wir freuen uns, ein weiteres Mitglied aus Vorstand und Geschäftsstelle des Weltladen-Dachverband bei uns als Genosse aufnehmen zu dürfen.

 


9. November 2015

NEUE MITGLIEDER

Klaus Wöldecke, Geschäftsführer vom Weltladen Dachverband Deutschland e.V. ist unser neuestes Mitglied. Was hat Klaus Wöldecke bewegt, bei uns Mitglied zu werden?

Klaus Woeldecke

Ich bin zunächst als Klaus Mitglied, als Person, die sich für diese Initiative begeistert und mit einbringen will. Ich bringe bald 25 Jahre Weltladen-Erfahrung ein und empfinde es dabei als meine Stärke, dass ich von meinem Wissen, meiner Erfahrung her sehr breit aufgestellt bin, ohne in einem Bereich ein ausgeprägter Spezialist zu sein. Mein Beitritt ist auch als Vertrauensbeweis von Seiten der Führung des Weltladen-Dachverbands zu sehen.

 

 

 

Danke für die Unterstützung. Wir freuen uns sehr, Klaus Wöldecke als Mitglied der
Weltladen-Betreiber eG begrüßen zu dürfen.

 


3. November 2015

NETZWERK-ARBEIT

Der Vorstand und Aufsichtsrat stellt bei einem Treffen mit den FairhandelsberaterInnen die Weltladen-Betreiber eG vor.

 


9. September 2015

NETZWERK-ARBEIT

Erstes Gespräch mit Vorstand und Geschäftsführer des Weltladen-Dachverband e.V. über mögliche Kooperationen.

 


21. Juni 2015

GENERALVERSAMMLUNG DER WELTLADEN-BETREIBER eG

Die fünf Initiatoren beschließen das neue Statut der Weltladen-Betreiber eG.